4 neueste Nutzungen des Internet der Dinge im Gesundheitswesen

Internet der Dinge (IoT) ist eine sehr interessante Erfindung. Es hat auch viele Möglichkeiten für die Zukunft geschaffen. Menschen können jetzt mit Maschinen interagieren. Es ist im Gesundheitswesen sehr nützlich geworden. Hier sind die neuesten Anwendungen von IoT im Gesundheitswesen.

Aktivitäts-Tracker für Krebspatienten

Dieser Tracker wird Lifestyle-Daten des Krebspatienten erhalten. Patienten mit Krebs brauchen einen strengen Lebensstil. Ihre Aktivitäten wie Bewegung, Ernährungsgewohnheiten, Schlafzeiten usw. müssen geregelt werden.

Der Tracker kann die Aktivitäten des Patienten verfolgen und die Ärzte wissen, wie gut der Patient damit zurechtkommt. Sie können die Daten, die sie vom Tracker erhalten, für die weitere Diagnose und Behandlung nutzen.

Kontaktlinsen, die angeschlossen sind

Mit der intelligenten Linsentechnologie von Google hat Alcon Sensoren entwickelt, die an Kontaktlinsen angeschlossen werden können. Diese Linsen werden in der Lage sein, den Glukosespiegel von Diabetikern mit Hilfe von Tränen zu messen. Es ist möglich, die Informationen auf einem mobilen Gerät zu speichern, so dass die Menschen ihren Blutzuckerspiegel über die Zeit verfolgen können.

Apple Watch App zur Bekämpfung von Depressionen

Diese App ist sehr nützlich für diejenigen, die an Depressionen leiden. Die App wird in der Lage sein, die kognitive Funktion zu beurteilen. Es wird in der Lage sein, Ihre Stimmung zu melden.

Diagnostik der Parkinson-Krankheit

IBM und Pfizer haben gemeinsam ein System von Sensoren entwickelt, das die Symptome von Parkinson in Echtzeit anzeigt. Dies kann zur Überwachung des Fortschritts dieser Krankheit verwendet werden.

Diese Innovationen lassen uns einfach fragen, was als nächstes kommt. Selbst vor ein paar Jahren schien das alles unmöglich. Die Technologie entwickelt sich rasant und hat den Gesundheitssektor deutlich verbessert.

3 Wege wie Technologie die Bildung verbessert hat<< >>5 Wege Technologie hat uns produktiver bei der Arbeit gemacht

Über den Autor : boinc-lubeca.de